Aktuelles

"Die Pumpenversteher"

Wir sind in der neuen Ausgabe des In|Die RegionRuhr Newsletters!

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit dem Innovationsnetzwerk „In|Die Region Ruhr“ haben wir durch das Projekt „InnoScheck.RUHR“ den Strömungsraum erweitert.
Schnell und einfach verschafft Ihnen unsere Simulation einen Einblick in Ihre Pumpe und hilft Ihnen, mögliche Fehler bei der Konstruktion zu vermeiden.

Zum vollständigen Artikel

Wir bleiben INNOVATIV DURCH FORSCHUNG!

„Die Zukunft gehört denen, die sie verändern.“

Seit Jahren setzen wir uns mit Forschung und Entwicklung auseinander, da wir wissen, dass neue technische Herausforderungen neue effiziente Lösungen erfordern.
Für unseren Einsatz wurden wir erneut mit dem Forschungssiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wir sind ihr Digitalisierungspartner!

„[..] das kann uns einen Riesenschritt in der Arbeitswelt nach vorne bringen [..]“

Sie wollen Ressourcen und Kosten sparen?
Wir simulieren und optimieren Ihren Prozess!
Das obige Video des Innovationsnetzwerks „In|Die RegionRuhr“ zeigt, wie die M+S Silicon GmbH & Co. KG mit uns den Schritt in die Digitalisierung gewagt und sich als Best-Practice-Beispiel erwiesen hat. Durch unsere Simulationsverfahren kann sie nun auf Trial and Error verzichten.

Weitere Informationen

Was genau machen unsere Kunden mit uns eigentlich?

Auf der K 2019 haben wir einige unserer Kunden gefragt, wie genau sie mit uns zusammenarbeiten und was konkrete Projekte dieser Zusammenarbeit sind.

 

Zur Videothek

Der StrömungsRaum

Der StrömungsRaum ist ein von IANUS Simulation entwickeltes Konzept, zur Realisierung eines Digital Twins. Definieren Sie in Ihrem Technikum 3D in Sekundenschnelle eine 3D CFD Strömungssimulation für Ihre Pumpe, Ihr Extrusionswerkzeug oder Ihre Schneckenelemente.

Loggen Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten ein.

 

Prozesssimulation & CFD: ChemProX3D

IANUS verknüpft erstmalig Prozesssimulation mit Strömungssimulationen. 1-2-3-X-D. Neue Eindrücke über Ihren Verarbeitungsprozess werden nun erstmalig möglich – von Anlieferung bis Packaging der Produkte.

Weitere Informationen finden Sie in unserem neuen Bereich Prozesssimulation.


Extrusion und Werkzeuganalyse

Pumpenoptimierung

Windsimulation

Ihr Partner für Simulation in der Kunststoff-, Pharma- und Lebensmittelindustrie.

dots tuerkis

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihren Herstellungs- bzw. Strömungsprozess mithilfe unserer Spezialsoftware Extrud3DPro vollaufgelöst und dreidimensional darzustellen. Temperaturen, Drücke, Strömungsgeschwindigkeiten, Mischgradienten und viele weitere Parameter können berechnet und somit sichtbar gemacht werden.

Dazu benötigen wir lediglich eine Prozessbeschreibung, z.B. anhand von Zeichnungen oder CAD-Dateien, und ein Referenzmaterial bzw. eine Materialprobe oder Materialkennwerte. Nach der Strömungssimulation können Ihre Prozesse/Strömungsabläufe gesehen, verstanden und verbessert werden. Neben energetischen Optimierungen, können auch die Eigenschaften des Herstellungsprozesses und des Endproduktes gezielt optimiert werden. Meist reichen kleine Änderungen aus, um Prozesse nachhaltig zu verbessern.

Im Bereich der Strömungssimulation blicken wir auf viele Jahre Erfahrung zurück. Diese Erfahrung hilft uns, die passende Vorgehensweise für Ihre Prozesse zu finden. Neben einer Vielzahl an erfahrenen Ingenieuren und Mathematikern wird die hohe Qualität insbesondere durch unseren wissenschaftlichen Beirat gewährleistet. Dieser spezielle Personenkreis blickt auf über 100 referenzierte internationale Veröffentlichungen zu Strömungssimulationen (allein 17 im Jahr 2015) in renommierten Fachzeitschriften zurück.

Unsere Referenzen

dots tuerkis

Zu den zufriedenen Kunden, die bereits von unseren Simulationen profitieren konnten, zählen unter anderem namenhafte Kunden aus der Kunststoff-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Ein Auszug unserer Referenzen ist nachfolgend aufgeführt:

Sie wollen auch Ihren Prozess mit unseren vollaufgelösten Simulationen sehen, verstehen und verbessern? Dann sprechen Sie uns einfach an.